Mami.Mausi – Enjoyment of life. Creativity. Familiy.

Steffi vom Instagram-Account ‚mami.mausi‘ hat in unserem ‚Daily Journal – my life, my bullets‘ eine eigene Seite gestaltet. Auf ihrem Account berichtet sie aus dem Alltag als MĂ€dchenmama und erfreut ihre Follower mit bunten Bildern aus ihrem Leben. Uns hat Steffi acht Fragen zum Thema ‚Influencer‘ beantwortet:

Warum bist Du Influencer geworden?
Ich sehe mich nicht als Influencer 😉 aber es macht mir einfach Spaß, als Mama mit anderen MĂŒtter in Kontakt und Austausch zu sein. Und vor allem liebe ich es, Fotos zu machen und kreativ mein Profil zu gestalten. Es ist ein Hobby geworden.

Was sind Deine Themen auf Instagram & Co?
Ich schreibe ĂŒber unseren Alltag, Themen, die mich als Mutter und Erzieherin beschĂ€ftigen.

Was sind gute Tipps fĂŒr aufsteigende Blogger/Influencer?
Sei authentisch und bleib so wie Du bist! Dann ist dein Profil/dein Blog auch ein Original!

Wer steht hinter Dir?
Mein Profil ist bei uns kaum ein Thema. Ich schreibe und fotografiere, wie es mir gefĂ€llt. Ich kenne aber niemanden, der dagegen ist 🙂

Was ist Dein Lieblingspost?
Alle Posts haben was besonderes. In allen steckt Arbeit und Zeit drin. Aber die BeitrÀge, die etwas privater und persönlicher sind, gefallen mir am besten.

Wie entspannst Du Dich am besten in der Freizeit?
Mit meinem Mann auf dem Sofa 🙂 aber ich kann auch beim Shoppen, Kaffee trinken und spazieren gehen super entspannen.

Wie sieht Dein Schreibtisch aus?
Ich habe keinen. Aber ich mag es aufgerĂ€umt. Überall.

Wie wĂŒrdest Du Deiner Oma erklĂ€ren, was Du machst?
Ich glaube, man kann es vielleicht mit einem Tagebuch vergleichen, das jeder mitlesen kann 😀 aber nicht alle Seiten werden veröffentlicht 😉

Ihr wollt Steffi besser kennenlernen? Hier geht es zu ihrem Instagram-Account und hier zu ihrem Youtube-Kanal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.