5 Tipps für eine schöne Handschrift

Wie häufig ist es Dir schon passiert, dass Du bei einem wichtigen Anlass etwas schreiben musstest und bedauert hast, keine lesbare, ordentliche und vor allem schöne Handschrift zu haben? Mit der Hand zu schreiben ist die beste Art, sich selbst auszudrücken und sympathischer zu wirken; jedem Leser fällt eine schöne Kalligraphie sofort auf. Aber wie kannst Du Handlettering lernen? Hier sind 5 Tipps für Dich!

1. Besorge ein schönes Heft
Kaufe ein großes Notizbuch und gestalte Deine Übungsblätter. Einen ganzen Text kopieren? Oder lieber die Buchstaben einzeln üben? Wie Du es machst, entscheidest Du.

2. Finde den Stift für dich
Füller, Brushpens, bunte Bleistifte: Es gibt eine Menge unterschiedlicher Schreibgeräte. Probiere verschiedene Typen aus und entscheide dann, was das beste für Dich ist.

3. Versuche eine Schriftart zu kopieren
Inspiration ist alles: Such Dir einen Schreibstil aus, der Dir gefällt und probiere ihn nachzuahmen.

4. Übung macht den Meister!
Wie so oft braucht man für Kalligraphie viel Übung. Nutze jede Gelegenheit, mit der Hand zu schreiben!

5. Gib dir Zeit.
Am Anfang wird es schwierig und sehr entmutigend für Dich sein, zum zehnten Mal den gleichen Buchstabe falsch zu schreiben. Aber halt durch und gib nicht auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.